Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

24.01.2018 – 10:43

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Mutmaßliche Rollerdiebe ertappt

Rastatt (ots)

Beamten des Polizeireviers Rastatt ist am Montagnachmittag nach dem Hinweis eines aufmerksamen Zeugen die Festnahme zweier mutmaßlicher Rollerdiebe geglückt. Die beiden 15 und 16 Jahre alten Verdächtigen wurden von der Besatzung eines Streifenwagens kurz nach 17 Uhr auf einem zuvor entwendeten Roller in der Ritterstraße gesichtet. Beim Erkennen der Ordnungshüter drehte der Fahrer des Zweirades den Gashahn auf und flüchtete in Richtung Murg. Dort fand das Katz-und-Maus-Spiel nur wenig später ein Ende. Nach dem Ablegen des Rollers mussten sich die beiden nun zu Fuß Flüchtenden der Fitness der nacheilenden Polizeibeamten geschlagen geben. Ob die beiden Jugendlichen auch für den vorangegangenen Diebstahl des Gefährts verantwortlich sind, müssen die Ermittlungen zeigen. Unabhängig davon erwartet den 15-jährigen Fahrer des Rollers eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Er hatte das Zweirad ohne die erforderliche Erlaubnis gesteuert.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung