Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

17.01.2018 – 11:47

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Achern - Zwei verletzte nach Auffahrunfall

Achern (ots)

Zwei verletzte Autofahrer und ein Gesamtschaden von rund 40.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles auf der L88 heute Morgen kurz nach 10 Uhr. Der Fahrer eines Mercedes erkannte auf seinem Weg von Oberachern nach Mösbach möglicherweise zu spät, dass ein vorausfahrender Opel-Lenker seine Geschwindigkeit verringert hatte und fuhr dem Meriva auf. Durch die Kollision wurde der Benz abgewiesen, geriet in den Gegenverkehr und stieß hier mit einem weiteren Mitsubishi zusammen. Dessen Fahrer sowie der Unfallverursacher zogen sich hierbei Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes zu - Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Die Landstraße ist aktuell zum Zwecke der Unfallaufnahme und der Räumung der Unfallstelle komplett gesperrt. An allen Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen ein wirtschaftlicher Totalschaden.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg