Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

16.01.2018 – 10:59

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt, A 5 - Gefährlicher ´Spaziergang´

Rastatt (ots)

Der ´Spaziergang´ einer Autofahrerin hat in den heutigen frühen Morgenstunden für Aufsehen auf der Autobahn und so auch zu einem Polizeieinsatz geführt. Die Dame musste ihre Reise zwischen den Anschlussstellen Rastatt Nord und -Süd mangels Treibstoff unterbrechen und ihren Opel mit leerem Tank auf dem Seitenstreifen abstellen. Danach machte sich die 31-Jährige zu Fuß auf den Weg in Richtung Süden. Hierbei machte sie auf mehrere Verkehrsteilnehmer einen derart unsicheren Eindruck, dass die Polizei verständigt wurde. Da sich die Dame auch beim Eintreffen der um Hilfe gebetenen Beamten unerklärlich auffällig verhielt, aber weder konkrete Anhaltspunkte für vorangegangenen Alkohol- oder Drogenkonsum gefunden werden konnten, wurde sie dem fachkundigen Personal der Stadtklinik Baden-Baden vorgestellt. Der Fahrtunterbrechung folgt aber dennoch unangenehme Post von der Staatsanwaltschaft. Die aus der Schweiz stammende Autofahrerin hätte ihr Auto aufgrund einer Fahrerlaubnissperre derzeit nicht auf deutschen Straßen bewegen dürfen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg