Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Radfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Achern (ots) - Am späten Mittwochabend kam es auf der L88 zu einem Unfall, bei dem ein Radfahrer tödlich verletzt wurde. Der 53-jährige Mann befuhr den Wirtschaftsweg neben der L87 in Richtung Kappelrodeck und wurde beim Queren der L88 von einem Richtung Mösbach fahrenden Pkw-Fahrer erfasst. Der Radfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock. Das Verkehrskommissariat Offenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Sachverständiger wurde noch in der Nacht hinzugezogen. Die L88 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

/Stgl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: