PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

05.01.2018 – 10:48

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Mühlenbach - Brand in einem Wohnhaus -Nachtragsmeldung-

Mühlenbach (ots)

Die Brandursache des am Donnerstagmorgen in einem Wohnhaus im Bereich "Büchern" entfachten Feuers ist weiterhin unklar. Derzeit wird geprüft, ob ein Sachverständiger für die weiteren Ermittlungen hinzugezogen wird. Der Brandort ist aktuell beschlagnahmt und wird von Fachleuten der Kriminaltechnik untersucht. Die Höhe des Sachschadens ist nach wie vor nicht genau abschätzbar, dürfte aber im Bereich von mehreren Hunderttausend Euro liegen.

/wo

Ursprungsmeldung vom 4.1.2018, um 9.28 Uhr

POL-OG: Mühlenbach - Brand in einem Wohnhaus

Mühlenbach Am heutigen Morgen kam es im Bereich `Büchern´ zum Brand in einem Wohnhaus. Gegen 5:45 Uhr wurde die Flammen durch Bewohner entdeckt und zunächst versucht, das Feuer selbst zu bekämpfen. Hierdurch zog sich ein Bewohner Brandwunden zu. Er wurde durch den alarmierten Rettungsdienst zur Versorgung in eine Klinik gebracht. Zwei weitere Bewohner wurden vorsorglich wegen des Verdachts einer Rauchgasintoxikation ebenfalls der ärztlichen Behandlung zugeführt. Der Vollbrand in der Küche dehnte sich durch Zwischenböden derart aus, dass die mit etwa 80 Wehrleuten im Einsatz befindliche Feuerwehr derzeit weitere Glutnester und Schwellbrände bekämpft. Die Brandursache ist momentan noch ungeklärt. Der Sachschaden ist noch nicht zu beziffern. Das Wohnhaus ist jedoch nicht mehr bewohnbar. Die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Haslach dauern noch an.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg