Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

22.12.2017 – 08:36

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Polizeibeamte beleidigt und bespuckt

Rastatt (ots)

Ein 16-Jähriger hat am Donnerstagabend zwei Beamte des Polizeireviers Rastatt beleidigt und bespuckt. Der Jugendliche musste von den hinzugerufenen Ordnungshütern gegen 20.50 Uhr zur Raison gebracht werden, da er kurz zuvor die Weihnachtsdekoration in einem Einkaufszentrum in der Bahnhofstraße beschädigt hatte und einem hiernach ausgesprochen Hausverbot nicht nach kam. Beim Eintreffen der von einem Zeugen verständigten Ordnungshüter zeigte sich der junge Mann nicht nur uneinsichtig sondern überzog die Polizisten auch mit übelsten Beleidigungen. Letztlich gipfelten die alkoholbedingten Entgleisungen darin, dass der 16-Jährige die Polizisten in den Räumen des nahegelegenen Polizeireviers mehrfach bespuckte. Nach Überstellung des Jugendlichen an einen Erziehungsberechtigten folgen nun Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung, Beleidigung und Körperverletzung.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg