Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gernsbach, Steinmauern - Gefährliche Köder

Gernsbach, Steinmauern (ots) - Ein Unbekannter legt aktuell offenbar mit Nägeln gespicktes Hackfleisch für Hunde aus. Hierauf sollten Hundehalter im Bereich um Steinmauern besonders Acht geben. In Gernsbach-Obertsrot und im Bereich des Murgdamms bei Steinmauern fielen diese Köder am Mittwoch auf. Im letzteren Fall verlief es dahin gehend glücklich, dass die Hundehalterin beobachten konnte wie ihr Hund das Hackfleisch in einem Maulwurfshügel versteckt fand und fraß. Geistesgegenwärtig entfernte sie das Fleisch und suchte vorsorglich einen Tierarzt auf. Der Hund blieb jedoch wohlauf. Weniger Glück hatte ein Vierbeiner in Obertsrot. Dieser fraß am gleichen Tag ebenfalls einen Hackfleischköder. Ihm mussten durch einen Veterinär mehrere Nägel bei einer Operation entfernt werden. Die Hintergründe der Tat werden nun durch die Beamten der Polizeihundeführerstaffel ermittelt. Wer Hinweise zu der die Köder auslegenden Person hat, wendet sich bitte an die Beamten unter der Telefonnummer 07229 6972-14.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: