Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

21.12.2017 – 11:24

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rheinau, Freistett - Ermittlungen nach versuchtem Einbruch

Rheinau (ots)

Nach einem versuchten Einbruch am frühen Mittwochabend in ein Firmengebäude in der Rheinstraße ist der Polizei die vorläufige Festnahme eines Tatverdächtigen gelungen. Dem 28-Jährigen wird vorgeworfen, kurz vor 18 Uhr zunächst den Zaun des Geländes durchtrennt zu haben, um sich danach an einem Schließzylinder zu schaffen zu machen. Hierbei wurde er von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet, der danach die Polizei verständigte. Im Zuge einer umgehend eingeleiteten Fahndung wurde das vom Zeugen beschriebene Fluchtfahrzeug mitsamt dem Verdächtigen am Rande der unweit gelegenen Tennisplätze festgestellt. Den Endzwanziger erwartet eine Strafanzeige. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß entlassen. Der Gebäudeschaden kann noch nicht beziffert werden.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg