Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

30.11.2017 – 09:03

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rheinau - Unfall mit Abfall

Rheinau (ots)

Die genauen Hintergründe eines Verkehrsunfalles am Montagmittag in der Tiefentalstraße sind noch nicht abschließend geklärt. Fest steht jedoch, dass der Verursacher des Malheurs zum einen deutliche Spuren hinterlassen hatte und nun weiterhin einer Anzeige wegen Unfallflucht entgegensieht. Der 22-jährige Citroen-Lenker geriet nach bisherigen Erkenntnissen gegen 14 Uhr neben die Fahrbahn und kollidierte hier mit einer zur Leerung abgestellten, randgefüllten schwarzen Tonne. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte das Restmüllbehältnis gegen einen geparkten Peugeot. Während der enthaltene Abfall quer über die Fahrbahn katapultiert wurde, blieb an dem geparkten Wagen ein Schaden von rund 1.000 Euro zurück. Ohne dem Vorfall weiter Beachtung zu schenken suchte der bis dahin Unbekannte das Weite. Im Verlauf des Dienstags gelang es den Ermittlern des Polizeipostens Rheinau dann, den Urheber der "Sauerei" in Rheinbischofsheim zu ermitteln. Ob der junge Mann den Unrat beseitigen musste, ist unklar. Sein Tag war jedenfalls "im Eimer".

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg