Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

24.11.2017 – 10:28

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Beim Autohandel in Streit geraten

Offenburg (ots)

Weil ein Gebrauchtwagen unmittelbar nach dem Kauf einen technischen Mangel aufwies, gerieten am Donnerstagnachmittag der 51-jährige Verkäufer und der 56-jährige Käufer handfest aneinander. Zunächst wollte der Verkäufer seinen Kunden nach dem Liegenbleiben des soeben erworbenen Fahrzeugs an den Bahnhof in Offenburg bringen, um diesem ein Weiterkommen zu ermöglichen. Da der Käufer eine Reparatur des Autos aber ablehnte und ohne den rückerstatteten Kaufbetrag nicht aussteigen wollte, führte die Fahrt nun weiter bis zur Rheinstraße. Dort zog der Käufer vom Beifahrersitz aus den Zündschlüssel aus dem Schloss, um den noch Schrittgeschwindigkeit fahrenden 51-Jährigen zum Anhalten zu bewegen. Hierbei verletzte er den Fahrer wohl leicht, was dieser mit einem Kopfstoß quittierte. Die beiden Vertragspartner haben neben ihren zivilrechtlichen Angelegenheiten nun auch noch strafrechtliche Konsequenzen zu tragen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg