Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Achern - Verkehrskontrolle endet in Untersuchungshaft

Achern (ots) - Einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Achern / Oberkirch fiel am Dienstag gegen 12:30 Uhr in der Güterhallenstraße ein Peugeot mit französischem Kennzeichen auf. Als die Beamten das Fahrzeug kontrollierten, mussten sie nicht nur feststellen dass es weder versichert noch zugelassen war, sondern dass weiterhin ein führerscheinloser 15-Jähriger am Steuer saß. Er war in Begleitung einer 16-Jährigen Beifahrerin. Der Jugendliche war darüber hinaus durch ein Gericht in Nordrhein-Westfalen wegen Einbruchsdelikten zur Festnahme ausgeschrieben. Er wurde daher am heutigen Mittwoch einem Richter vorgeführt, der den Haftbefehl in Vollzug setzte. Im Anschluss wurde er in eine Justizvollzugsanstalt überstellt. Seine ebenfalls wegen Einbruchsdelikten polizeibekannte Begleiterin wurde an eine Sozialeinrichtung überstellt. Die Ermittlungen zur Herkunft des Fahrzeuges und möglicher Taten des Duos dauern an.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: