Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg -Fußgänger von Auto erfasst

Offenburg (ots) - Ein Fußgänger wollte am Dienstag gegen 14:05 Uhr die Weingartenstraße zwischen zwei vorhandenen Zebrastreifen überqueren. Hierbei übersah er den in Richtung Zell-Weierbach fahrenden Renault eines 62-Jährigen. Der 49-Jährige wurde von dem Auto erfasst und über die Windschutzscheibe auf den angrenzenden Radweg geschleudert. Der Mann wurde schwer verletzt in das Ortenau Klinikum Offenburg verbracht.

/scho

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: