Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Achern - Toter erlag Rauchgasvergiftung

Achern (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Baden-Baden und des Polizeipräsidiums Offenburg

Die Ermittlungen von Kripo und Rechtsmedizin im Fall des am vergangenen Freitag nach einem Gebäudebrand in der Illenauer Straße tot aufgefundenen Mannes sind weitestgehend abgeschlossen. Nach Untersuchung des Verstorbenen durch die Rechtsmediziner des Universitätsklinikums Freiburg steht fest, dass der 38-Jährige an einer Rauchgasvergiftung verstorben ist. Ein Verschulden Dritter am Tod des zuletzt wohnsitzlosen Mannes kann ausgeschlossen werden. Die Untersuchungen der Kriminaltechniker am Fundort lassen vermuten, dass das Feuer durch den später Verstorbenen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst entfacht wurde und anschließend außer Kontrolle geriet. Der Schaden an dem zuletzt leerstehenden Kasernengebäude kann nicht beziffert werden.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: