Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-ME: Raub unter Vorhalt einer Schusswaffe - Hilden - 1906083

Mettmann (ots) - Am späten Freitagabend, 14.06.2019 gegen 21.36 Uhr wurde die Polizei zur Straße Am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

06.11.2017 – 14:54

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Baden-Baden und des Polizeipräsidiums Offenburg Durmersheim - Pizzabote überfallen
Nachtragsmeldung
Tatverdächtige ermittelt

Durmersheim (ots)

Den Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt ist es gelungen nach einem Raub auf einen Pizzaboten am 25.09.2017 zwei Tatverdächtige im Alter von 17 und 18 Jahren zu ermitteln. Die beiden jungen Männer sollen den 31-jährigen Pizza-Lieferanten niedergeschlagen und ihm schwere Gesichtsverletzungen zugefügt haben. Im Zuge einer Wohnungsdurchsuchung konnte bei dem 18-Jährigen das Handy sichergestellt werden, womit beim Pizzaservice die angebliche Bestellung in Auftrag gegeben wurde. Beim 17-Jährigen führte eine Wohnungsdurchsuchung zum Auffinden des geraubten Bedienungsgeldbeutels. Die Ende Oktober Festgenommenen legten ein umfangreiches Geständnis ab und wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahme auf Entscheidung der Staatsanwaltschaft Baden-Baden wieder auf freiem Fuß gesetzt.

/wo

Ursprungsmeldung vom 26.09.2017, 11.49 Uhr

POL-OG: Durmersheim - Pizzabote überfallen / Zeugenaufruf

Durmersheim Ein 31-jähriger Pizza-Lieferant wurde am späten Montagabend Opfer eines Raubüberfalls. Der Mann wurde von einem noch unbekannten Anrufer kurz nach 23 Uhr damit beauftragt, seine heiße Ware in der Römerstraße zuzustellen. Auf Höhe Hausnummer 4 angelangt, nahm ein etwa 20 Jahre alter Mann, der als 180 cm groß beschrieben wird, ein graues oder blaues Kapuzenshirt getragen haben soll die Bestellung in akzentfreiem Deutsch entgegen. Kurz danach wurde der 31-Jährige von einem zweiten Mann von hinten niedergeschlagen. Dieser mutmaßlich dunkelhaarige Angreifer soll mit einem dunklen Oberteil bekleidet gewesen sein. Im weiteren Verlauf nahmen die beiden Täter die mitgeführte Wechselgeldbörse des Pizzaboten an sich und machten sich damit aus dem Staub. Die Beamten der Kripo haben die Ermittlungen aufgenommen. Personen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zu den Unbekannten geben können, werden geben, sich mit den Ermittlern unter der Telefonnummer: 0781-21 2810 in Verbindung zu setzen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg