Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

26.10.2017 – 19:06

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Vorfahrt missachtet

Zell a.H. (ots)

Am späten Donnerstagnachmittag kam es zwischen Stöcken und Zell a.H. zu einem schweren Unfall. Eine aus Unrterentersbach kommende Fahrerin eines Toyota bog auf die K5354 ein und missachtete die Vorfahrt einer Richtung Zell a.H. fahrenden Lenkerin eines Skoda. Die Unfallverursacherin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Freiburg geflogen. Die Fahrerin des Skokda vom Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Während der Unfallaufnahme war die K5354 voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

/Stgl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg