Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Sinzheim, A5 - Unfall mit Folgen

Sinzheim, A5 (ots) - Aufgrund einer Unaufmerksamkeit kam am Montag gegen 16 Uhr auf der A5 der Fahrer eines Sattelzuges bei Sinzheim nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Gespann kam schließlich im Grünstreifen in Fahrtrichtung Karlsruhe zum Stehen. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt, jedoch entstand Sachschaden von über 10.000 Euro. Zur Bergung des Lasters musste zeitweise der rechte Fahrstreifen und die Standspur gesperrt werden. Dadurch kam es bis zum Ende der Maßnahmen gegen 22:30 Uhr zu einem Stau von knapp zwei Kilometer Länge. Bei der Überprüfung des Unfallverursachers durch die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl stellte sich heraus, dass der 48-jährige Fahrer wegen einer früheren Straftat mit Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann, der die Nacht im polizeilichen Obdach verbringen musste, wurde am heutigen Dienstag einem Richter in Bruchsal vorgeführt. Dieser setzte den Haftbefehl in Vollzug, worauf der Mann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: