Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Bietigheim - Zu weit auf der Gegenfahrbahn

Bietigheim (ots) - Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte das Fehlverhalten von gleich zwei Verkehrsteilnehmern am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall im Einmündungsbereich des Ötigheimer Wegs und des Amselwegs geführt haben. Eine 45-jährige Ford-Lenkerin und ein 83-jähriger Mercedes-Fahrer hatten hier gegen 16.30 Uhr vermutlich ihr jeweiliges Rechtsfahrgebot vernachlässigt und so einen Gesamtschaden von rund 4.000 Euro verursacht.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: