Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Bühl - Fahrradfahrer angefahren-Verursacher flüchtet

Bühl (ots) - Am Freitagabend gegen 20 Uhr fuhr ein Jugendlicher mit dem Fahrrad auf der L 85 von Oberbruch in Richtung Schwarzach. Aus unbekannter Ursache wurde er von einem Auto erfasst und vermutlich neben die Fahrbahn geschleudert. Der Jugendliche blieb zunächst bewusstlos liegen und wurde von einem anderen Verkehrsteilnehmer aufgefunden. Dieser brachte ihn nach Hause. Von dort aus wurde er ins Krankenhaus verbracht und aufgrund der Schwere der Verletzungen stationär aufgenommen. Die Polizei bittet nun den Verkehrsteilnehmer der den Jugendlichen gefunden hat und auch andere Zeugen, sich beim Polizeirevier Bühl, Telefon 07223/990970, zu melden. Die Ermittlungen wurden vor Ort von den Beamten der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden übernommen. Es konnte an der Unfallstelle eine Plastikverkleidung von einem Pkw VW aufgefunden werden. Die Ermittlungen bezüglich des Unfallverursachers sind im Gange.

/Him

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: