Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

06.09.2017 – 15:04

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Rettungssanitäter nach Unfall schwer verletzt

Rastatt (ots)

Ein Rettungssanitäter hat sich heute Vormittag im Zuge eines Unfalles mit einem Rettungswagen in der Kehler Straße schwere Verletzungen zugezogen. Der 21-Jährige hatte eine Patientin behandelt, als der Fahrer des Wagens kurz nach 9.30 Uhr aufgrund einer unvorhersehbaren Reaktion eines vorausfahrenden Autos eine Vollbremsung einleiten musste. Hierbei stürzte der eben noch helfende Mann so schwer, dass er im Anschluss selbst medizinisch betreut werden musste. Die Beamten der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden haben Ermittlungen gegen die 33 Jahre alte Fahrerin des mutmaßlich unfallverursachenden Autos aufgenommen. Sie hatte den mit Blaulicht und Martinshorn von hinten herannahenden Krankenwagen möglicherweise übersehen und/oder überhört. /pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg