Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Mit Alkohol erwischt

Offenburg (ots)

Für einen jungen Mann endete die nächtliche Ausfahrt in der Nacht auf Freitag mit dem Verlust seines Führerscheins. Wie eine Streife des Polizeireviers Offenburg gegen 1 Uhr feststellte, steuerte der 23-Jährige seinen Wagen mit über einem Promille über die Rammersweierstraße. Nach Auswertung der erhobenen Blutprobe erwartet den Mann eine Strafanzeige.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Offenburg
Weitere Storys aus Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
  • 25.08.2017 – 09:37

    POL-OG: Seebach - Radfahrer gegen Fußgänger

    Seebach (ots) - Ein Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger am Donnerstagnachmittag auf der L81 entlang des Mummelsees endete für den Spaziergänger mit einem Krankenhausaufenthalt. Der 77 Jahre alte Fußgänger war kurz nach 14.30 Uhr in Begleitung einer Frau talwärts in Richtung Mummelsee unterwegs als sich von hinten ein 41-jähriger Radler näherte. Der Senior wollte dem Rennradfahrer Platz ...

  • 25.08.2017 – 09:36

    POL-OG: Baden-Baden - Parkunfall

    Baden-Baden (ots) - Ein 84-jähriger Autofahrer beschädigte am Mittwochmittag gegen 14 Uhr beim Einparken in einer Straße in der Weststadt ein anderes, ordnungsgemäß geparktes Fahrzeug und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Glücklicherweise wurde der Unfallhergang von einem Zeugen beobachtet und gemeldet. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1 000 Euro. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige. /mh Rückfragen bitte an: ...

  • 25.08.2017 – 09:36

    POL-OG: Achern - In falscher Richtung unterwegs

    Achern (ots) - Die falsche Benutzung des Radwegs entgegen der eigentlichen Fahrtrichtung führte am Donnerstagmorgen in der Berliner Straße zum Zusammenprall zweier Radfahrerinnen. Eine 43 Jahre alte Mountainbike-Fahrerin war kurz nach 8.30 Uhr in nicht zulässiger Richtung unterwegs und stieß mit einer rechtmäßig entgegenkommenden 79-jährigen Radlerin zusammen. Beide Frauen stürzten und zogen sich leichte ...