PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

21.08.2017 – 18:21

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Friesenheim, Schuttern - Umfangreiche Suchmaßnahmen

Friesenheim, Schuttern (ots)

Ein angeblich blutverschmierter Mann mit einem Messer in der Hand löste am Samstagabend auf dem Gelände des Campingplatzes in Schuttern einen Polizeieinsatz aus. Kurz nachdem der Unbekannte gesichtet wurde, verschwand er auch wieder im Waldstück zwischen der A5 und dem Campingplatz. Umfangreiche Suchmaßnahmen unter Beteiligung mehrere Streifen des Polizeireviers Lahr, der Hundeführerstaffel und eines Polizeihubschraubers sowie der Einbindung von Verantwortlichen des Campingplatzes führten allerdings nicht zum Auffinden des Mannes. Die Suche wurde in der Nacht kurz vor 23 Uhr eingestellt und am Sonntagmorgen bei Tageslicht fortgeführt. Bislang liegen weder Erkenntnisse auf eine Straftat noch zu der möglicherweise verletzten Person vor. Der Mann wurde folgendermaßen beschrieben: Zirka 40 bis 60 Jahre alt, dunkles Haar, bekleidet mit einer Lederjacke, einem olivgrünen T-Shirt und einer dunklen Hose. Hinweise zur einem möglichen Tatgeschehen oder zu verdächtigen Personen nehmen die Beamten des Polizeireviers Lahr unter der Telefonnummer: 07821/277-0 entgegen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg