Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meißenheim, Kürzell - Frontalzusammenstoß, Person eingeklemmt

Meißenheim (ots) - Derzeit ist die L118 zwischen Meißenheim und Kürzell nach einem Frontalzusammenstoß in beide Richtungen gesperrt. Die Fahrer eines VW Golf und eines VW Caddy stießen kurz vor 6.30 Uhr nach einer langgezogenen Kurve zusammen. Derzeit ist noch unklar, welches Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geriet. Ein Insasse im VW Caddy wurde eingeklemmt und durch Einsatzkräfte der Feuerwehren Schwanau, Meißenheim und Neuried aus dem Wagen befreit. Nach derzeitigen Erkenntnissen wird von vier Verletzten ausgegangen. Insgesamt sind mehrere Rettungswagen und zwei Notärzte an der Unfallstelle im Einsatz. Die Unfallautos dürften nicht mehr zu reparieren sein. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere Zehntausend Euro.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: