Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Sinzheim - Unfall mit drei Beteiligten bei Überholmanöver

Sinzheim (ots) - Am Dienstagvormittag gegen 9:00 Uhr ereignete sich auf der A5 zwischen Bühl und Baden-Baden ein Unfall mit drei Beteiligten. Ein überholender Opelfahrer befand sich auf der mittleren Spur, als sich der auf der rechten Spur fahrende 65-jährige Reisebusfahrer dazu entschied auf die mittlere Spur zu wechseln. Um dem Reisebus auszuweichen und eine Kollision zu vermeiden, wich der 47-jährige Lenker des Opels auf die linke Spur aus. Dort streifte er nun seitlich einen ebenfalls überholenden, 36-jährigen, Mercedes-Fahrer. Der Reisebus setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, er konnte später von Beamten des Autobahnpolizeireviers Karlsruhe angehalten und kontrolliert werden. Es wurde ein Verfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. /mh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: