Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl - Unter Alkoholeinwirkung und ohne Führerschein

Kehl (ots) - Ein 52 Jahre alter Mann fand sich nach einem Sturz mit seinem Roller am Montagabend auf einem unbefestigten Weg unweit des Oberländerdenkmals in den Behandlungsräumen des Kehler Krankenhauses wieder. Eine Alkoholbeeinflussung von weit über einem Promille könnte dafür verantwortlich gewesen sein, dass der 52-Jährige kurz vor 19.30 Uhr und ohne Fremdbeteiligung die Kontrolle über sein Gefährt verlor. Im Rahmen der Erstversorgung durch den Notarzt an der Unfallstelle wurde dem Gestürzten eine Blutprobe entnommen. Anschließend wurde er mit dem Rettungsdienst zur stationären Aufnahme ins Ortenauklinikum Kehl gefahren. Einen Führerschein konnten die Beamten dem Verletzten nicht abnehmen, weil er nach derzeitigen Erkenntnissen gar keinen besitzt. Der Sachschaden am Roller wird auf zirka 300 Euro taxiert.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: