Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Täter-Duo

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Brake- Bereits am Freitag, den 07.12.2018, erpressten zwei Täter von einem ...

10.08.2017 – 10:06

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Appenweier - Von Rindviechern, Ziegen und Schafen

Appenweier (ots)

Drei entlaufene Schafe haben am Mittwochabend Anwohner und Polizei zwischen Bahnhofstraße und B 28 auf Trab gehalten. Nachdem Zeugen kurz nach 20 Uhr zunächst mehrere entlaufene Ziegen gemeldeten hatten, teilte kurz darauf ein weiterer Anrufer mit, dass er soeben mehrere Rindviecher abseits einer Weide gesichtet hätte. Letztlich reduzierte sich der sorgenvoll gemeldete Streichelzoo auf drei Kamerunschafe. Die freiheitsliebenden Tiere konnten kurz vor 23 Uhr von ihrem Besitzer im Bereich der Bachstraße zur Raison gerufen und in den heimatlichen Stall beordert werden. /pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg