Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Appenweier, A5 - Nach Reifenplatzer in Schutzplanke geprallt

Appenweier (ots) - Ein Reifenplatzer führte am späten Montagnachmittag zwischen den Anschlussstellen Achern und Appenweier, zirka 500 Meter vor dem Rasthof Renchtal, zu einem Unfall. Eine 49 Jahre alte VW-Lenkerin verlor infolge des plötzlichen Luftverlustes kurz nach 17 Uhr die Kontrolle über ihren Golf, schleuderte quer über die Fahrbahn und kollidierte mit insgesamt drei Stahlschutzplanken. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen von einem Rettungswagen ins Kehler Krankenhaus gefahren. Der beschädigte VW Golf musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach derzeitigen Schätzungen auf etwa 2.000 Euro. Wegen auslaufender Betriebsstoffe mussten der mittlere und linke Fahrstreifen gereinigt und hierzu gesperrt werden. Hierdurch bildete sich ein Stau von zirka 5 Kilometern Länge. Die Reinigungsarbeiten waren gegen 20.30 Uhr beendet.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: