Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Bühl - Passanten beleidigt

Bühl (ots) - Das ungebührliche Verhalten eines 25-Jährigen hat am Montagvormittag zu einem Polizeieinsatz in der Hauptstraße geführt. Der Mann hatte kurz nach 11 Uhr mehrere Passanten unweit des Neuen Marktes angepöbelt und in einem Fall auch versucht einen Fußgänger mit einem Kopfstoß zu verletzten. Beim Eintreffen der um Hilfe gebetenen Polizisten hatte sich der mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehende Mittzwanziger wenig gesprächsbereit in einem Gebüsch niedergelassen. Da sich der Mann im Zuge des Transports zum nahegelegenen Polizeirevier zusehends aggressiv gegen die Ordnungshüter wandte, erwartet ihn nun neben einer Strafanzeige wegen versuchter Körperverletzung auch ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. /pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: