Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl - Doppelt aufgefahren

Kehl (ots) - Vermutlich übersah ein 22 Jahre alter Ford-Fahrer am Mittwoch gegen 16:20 Uhr aufgrund Unachtsamkeit den stehenden Fiat einer 30-Jährigen. Diese stand in der Vogesenallee am Kreisverkehr zur L 75 und musste aufgrund des Verkehrs hinter einem Renault eines 29-Jährigen warten. Durch das Auffahren des Ford wurden das Fahrzeug der Frau auch auf den vor ihr befindlichen Renault geschoben. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 10 000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: