Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gengenbach - Zwei Leichtverletzte nach Unfall

Gengenbach (ots) - Ein 14 Jahre alter Radfahrer hat sich heute Nachmittag bei einem Unfall in der Leutkirchstraße leichte Verletzungen zugezogen. Der Junge war um 15.13 Uhr mit seinem Mountainbike in Richtung Ortsmitte unterwegs und wurde hierbei von einem nachfolgenden Opel auf Höhe der Breslauer Straße erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Nach ersten Ermittlungen wollte der Jugendliche nach links über eine Querungshilfe abbiegen und hatte hierbei nicht auf den von hinten herannahenden Kleinwagen eines 63-Jährigen geachtet. Neben dem Radfahrer zog sich die 11 Jahre alte Beifahrerin im Opel leichte Blessuren zu. Das Kind wurde durch Glassplitter der Windschutzscheibe leicht verletzt und noch vor Ort medizinisch betreut. Der 14-Jährige, der zum Unfallzeitpunkt keinen Schutzhelm trug, wurde zur ambulanten Versorgung ins Ortenauklinikum Offenburg gebracht. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 1000 Euro.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: