Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Friesenheim - Nach Wildunfall in Brand geraten

Friesenheim (ots) - Der Zusammenstoß mit einem Dachs kurz vor dem Ortseingang von Friesenheim hatte für den 20-jährigen Fahrer eines Toyota Yaris erhebliche Folgen. Nachdem er das Tier gegen 1:50 Uhr auf der Bundesstraße 3 erfasst und überrollt hatte, bemerkte er bei der Nachschau Funkenschlag unter dem Auto. Seinen Toyota konnte er noch auf den Parkplatz eines nahgelegenen Supermarktes fahren, bevor dieser im Bereich des Motorraumes zu brennen begann. Die Insassen des Fahrzeuges konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen. Der Brand musste durch die Feuerwehr Friesenheim gelöscht werden. An dem Auto des 22 Jahre alten Mannes entstand Totalschaden in Höhe von etwa 2 000 Euro.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: