Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-DN: Junge Frau bei Pkw-Überschlag verletzt

Jülich - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall zwischen Welldorf und Jülich wurde am Donnerstagmittag eine ...

25.07.2017 – 12:38

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gernsbach - Giftiger `Beifang´ ?

Gernsbach (ots)

Eine verdächtig aussehende Banane hat am frühen Montagabend zu umfangreichen Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Gaggenau geführt. Ein Bürger hatte die verdächtig ausgehöhlte Südfrucht nach einem Einkauf entdeckt und das vorgefundene Loch als mögliche Brutstätte einer potentiell tödlichen Banananenspinne angesehen. Nach Begutachtung des rätselhaft anmutenden Obstes durch einen Experten konnte Entwarnung gegeben werden. Die Expertise des fachkundigen Beraters legt zwar einen tierischen Ursprung des Loches nahe, dessen Entstehung durch einen giftigen Achtbeiner konnte er jedoch ausschließen. Ob die Banane im Anschluss durch den nunmehr erleichterten Anrufer dem Verzehr zugeführt oder entsorgt wurde ist nicht überliefert.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg