Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Bad Grießbach - Fahrzeugbrand glimpflich ausgegangen

Bad Peterstal-Grießbach (ots) - Am Freitagnachmittag fuhr der Fahrer eines Kranwagens in Bad Grießbach die B 28 talwärts, als er eine nachlassende Bremsleistung und Rauch am Fahrzeug bemerkte. Er konnte noch den Kranwagen im Bereich einer dortigen Baustelle anhalten. Zur Sicherung, dass der Kranwagen keinesfalls weiterrollt, fuhr er langsam gegen eine auf der Fahrbahn abgestellt Containermulde. Kaum stand der Kranwagen, begann der rechte Vorderreifen zu brennen. Der Fahrer und ein zur Hilfe eilender Passant konnten mit den mitgeführten Feuerlöschern den Brand löschen. Die Feuerwehr Bad-Peterstal-Grießbach war ebenfalls im Einsatz, musste aber kein Feuer bekämpfen. Die B 28 musste nur kurzfristig gesperrt werden. Der entstandene Schaden am Kranwagen konnte noch nicht beziffert werden. Von der Kranfirma kamen Servicemitarbeiter vor Ort, die den Schaden am Kranwagen vor Ort behoben. Auch der Schaden an der als Prellbock verwendeten Containermulde ist als gering anzusehen.

/Him

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: