Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Forbach - Straßenbahn beschmiert

Forbach (ots) - Bei der Überprüfung nach einer Alarmauslösung am Bahnhof stieg einer Streife des Polizeireviers Gaggenau in der Nacht auf Freitag plötzlich frischer Lackgeruch in die Nase. Ihre Spürnase führte die Beamten gegen 3.20 Uhr zu einer Straßenbahn hinter einem dortigen Lebensmittelmarkt, die nahezu über die gesamte Breite mit Farbe besprüht war. Offensichtlich wurde der unerwünschte "Künstler" in seinem Treiben gestört, denn er ließ nicht nur verschiedene Spraydosen und eine Tasche, sondern auch sein T-Shirt zurück. Zuvor erkannten die Ordnungshüter bei ihrer Anfahrt eine männliche Person, die plötzlich und unerkannt aus ihrem Blickwinkel verschwand. Es handelte sich um einen 20 bis 25 Jahre alten Mann mit schulterlangen, dunkelblonden Haaren, die möglicherweise zu einem Zopf zusammengebunden waren. Er trug ein langärmliges Oberteil und eine kurze Hose. Die Ermittler erhoffen sich durch die Auswertung der sichergestellten Spurenträger Hinweise auf den Verdächtigen. Gleichfalls sind Zeugenhinweise erbeten, die unter der Telefonnummer: 07224/3663 an die Beamten des Polizeipostens Gernsbach gerichtet werden können.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: