Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rheinmünster, Söllingen, B36 - Überschlagen

Rheinmünster, Söllingen, B36 (ots) - Eine 19 Jahre alte Fahrerin eines Kleinbusses geriet am Freitagmittag gegen 12 Uhr auf der B36 in Höhe Söllingen aus nicht geklärter Ursache zunächst auf die Gegenfahrspur, übersteuerte anschließend ihren Ford und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen schleuderte in einen Graben, wo er sich durch die Wucht des Aufschlages aufstellte und in der Folge überschlug. Der Kleinbus kam in einem Maisacker zum Liegen. Zwei Ersthelfer verhalfen der jungen Frau aus dem Auto. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam die Ford-Lenkerin mit leichteren Verletzungen glimpflich davon, musste aber trotzdem mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Baden-Baden gebracht werden. Der Ford wurde abgeschleppt-der Sachschaden beziffert sich auf etwa 5.000 Euro.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: