Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

06.07.2017 – 13:59

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Oppenau - Keine Kollision, trotzdem Unfall

Oppenau (ots)

Der Fahrer eines BMW der X-Klasse missachtete am Mittwochabend an der Einmündung "Antogaster Straße/Kniebisstraße" die Vorfahrt eines 36 Jahre alten VW Passat-Fahrers. Zu einer Berührung zwischen den Fahrzeugen kam es zwar nicht, jedoch musste der VW-Lenker gegen 18 Uhr nach rechts ausweichen und stieß hierbei gegen die Bordsteinkante. So entstand an seinem Passat ein Schaden von zirka 500 Euro. Ein Zeuge fertigte geistesgegenwärtig ein Foto des weiterfahrenden BMW samt des Kennzeichens. Auch wenn es zu keinem direkten Zusammenstoß der Autos kam, hätte der flüchtige BMW-Lenker seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachkommen müssen. Die Beamten des Polizeipostens Oppenau ermitteln wegen Unfallflucht.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg