Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Radfahrerin angefahren, Zeugen gesucht

Offenburg (ots) - Die Beamten des Polizeireviers Offenburg hoffen auf Zeugenhinweise im Zusammenhang mit einem Unfall am Dienstagmorgen in der Weingartenstraße. Eine 23 Jahre alte Radfahrerin war gegen 8.30 Uhr auf der Weingartenstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. An der Kreuzung zur Grimmelshausenstraße missachtete der Fahrer eines silbernen BMW die Vorfahrt der Radlerin, so dass diese trotz eines Ausweichmanövers auf die Straße stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Der Unbekannte setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Frau zu kümmern. Der Schaden am Fahrrad beziffert sich auf etwa 200 Euro. Die junge Dame begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Wer Hinweise zum gesuchten Wagen oder dessen Fahrer geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer: 0781/21-2200 an die Ermittler des Polizeireviers Offenburg.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: