Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

09.06.2017 – 14:44

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Lahr - Arbeitsunfall

Lahr (ots)

Ein 56-Jähriger hat sich heute Vormittag bei Verladearbeiten in einem Betrieb in der Rainer-Haungs-Straße Verletzungen zugezogen. Der Mann hatte gegen 8 Uhr eine mit Metallteilen bestückte Holzpalette entladen. Hierbei stürzte ein etwa ein Meter langer Stahlzylinder um und verletzte den Mann am Bein. Nach einer ersten notärztlichen Behandlung wurde der Verletzte zur medizinischen Versorgung ins Ortenauklinikum Lahr gebracht.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg