Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

08.06.2017 – 22:18

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gaggenau-Michelbach - schwer verletzter Motorradfahrer - Zeugenaufruf

Gaggenau-Michelbach (ots)

Die Verkehrspolizeidirektion Offenburg sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls welcher sich um 17.38 Uhr auf der L 613 im Bereich der Landkreisgrenze zwischen Moosbronn und Michelbach ereignete. Eine Vierergruppe Motorradfahrer befuhr die L 613 in Richtung Michelbach. In einer langgezogenen Rechtskurve, etwa in Höhe des sog. Mahlberg, kam der an zweiter Position fahrende Kradfahrer über den Scheitelpunkt nach links, fuhr über den linken Fahrstreifen und kam im Entwässerungsgraben neben der Fahrbahn zu Fall. Der 45 Jahre alte Kradfahrer wurde schwerstverletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 6000 Euro. Eventuelle Zeugen des Verkehrsunfalls oder Personen welche die Motorradgruppe bereits vor dem Verkehrsunfall wahrgenommen haben, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizeidirektion, Telefon 0781/214200, in Verbindung zu setzen. /ar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg