Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Forbach - Frontalzusammenstoß

Offenburg (ots) - Am Mittwochabend, 20:10 Uhr, ereignete sich auf der L 83 in Höhe Schwarzenbachtalsperre ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Der 21-jährige Fahrer eines VW Golf fuhr von Herrenwies in Richtung Forbach und kam in einer Rechtskurve aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn. Hier prallte er frontal gegen einen entgegenkommenden VW Golf. Die beiden Fahrer wurden in den Pkw eingeklemmt, die Beifahrerin im entgegenkommenden Pkw wurde nur leicht verletzt. Die beiden Fahrer mussten unter enormen Aufwand von den eingesetzten Feuerwehren aus ihren Fahrzeugen befreit werden. Beide wurden mit schwersten Verletzungen mit Rettungshubschraubern in Kliniken geflogen. Bei beiden besteht Lebensgefahr. An beiden Pkw entstand totalschaden in Höhe von 15.000 EUR. Eingesetzt waren zwei Notärzte und Rettungswagen, zwei Rettungshubschrauber, die Feuerwehren aus Forbach und Baiersbronn. Die L 83 war zur Unfallaufnahme, Bergung und Reinigung bis 23 Uhr gesperrt. Ein Motorradfahrer mit einem älteren roten Motorrad, besetzt auch mit einer Sozia, sprach unmittelbar nach dem Verkehrsunfall Passanten an der Staumauer an und bat sie um Hilfe an der Unfallstelle. Die Polizei bittet den Motorradfahrer und Zeugen, sich unter Telefon 07221/6800, zu melden. Die Ermittlungen wurden von den Beamten der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden übernommen.

/Him

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: