Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

31.05.2017 – 11:45

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Auf Nachhauseweg angegriffen

Offenburg (ots)

Ein 27-Jähriger erstattete am Dienstagabend gegen 22:30 Uhr beim Polizeirevier Offenburg Anzeige, da er zuvor von einem noch Unbekannten angegriffen wurde. Der Endzwanziger berichtete, dass er in der Angelgasse auf dem Nachhauseweg war, als er von einem Mann auf ausstehende Geldschulden angesprochen worden war. Als das Opfer dies als nicht zutreffend verneinte, wurde er durch den Unbekannten massiv angegriffen. Mit etlichen Verletzungen begab sich der Mann dann zur Polizei, um Anzeige zu erstatten. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen zu dem Sachverhalt und dem Unbekannten aufgenommen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg