Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

22.05.2017 – 14:04

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gernsbach - Mit über drei Promille die Böschung runter

Gernsbach (ots)

Eine 26 Jahre alte Frau musste am späten Montagvormittag erkennen, dass über drei Promille kein guter Wegbegleiter beim Autofahren sind. Während ihrer abschüssigen Fahrt auf dem Heinrich-Lücker-Weg streifte die Ford-Fahrerin kurz nach 11.30 Uhr einen Begrenzungsstein am rechten Straßenrand und geriet hierdurch ins Schleudern. Die Folge war, dass sie im weiteren Verlauf eine Böschung hinunter rollte und sich dabei minimale Verletzungen zuzog. Während der Ford mit einem Kranwagen geborgen werden musste, stand der Dame eine Blutentnahme bevor. Nach Auswertung der Blutprobe droht der Mittzwanzigerin der Verlust ihres Führerscheins in Verbindung mit einer Strafanzeige. Der Sachschaden am Unfallwagen beläuft sich auf ungefähr 5.000 Euro. Ein Fremdschaden ist nach ersten Feststellungen nicht entstanden.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg