Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

15.05.2017 – 10:56

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Ringsheim, A5 - Auto überschlägt sich, Zeugen gesucht

Offenburg (ots)

Beamte des Verkehrskommissariats Offenburg suchen nach dem Fahrer eines möglicherweise schwarzen Mercedes, der in der Nacht von Freitag auf Samstag einen schweren Unfall verursachte und anschließend flüchtete. Der Unbekannte war gegen 2.45 Uhr vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, als er auf der Südfahrbahn zwischen Rust und Herbolzheim dem VW Polo eines 18-Jährigen in das Heck fuhr. Der junge Polo-Fahrer verlor hierdurch die Fahrzeugkontrolle und geriet mit seinen vier Insassen ins Schleudern. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach - der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Der Heranwachsende erlitt zusammen mit seinen Mitfahrern, alle im Alter zwischen 16 und 18 Jahren, leichte Verletzungen - alle mussten mit dem Rettungswagen in das Emmendinger Krankenhaus gefahren werden. Der VW Polo wurde von einem Abschleppdienst aufgeladen, der Sachschaden wird insgesamt auf 1.500 Euro geschätzt. Wer Hinweise zu dem gesuchten schwarzen Mercedes und dessen Fahrer geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer: 0781/21-5200 an die Ermittler des Verkehrskommissariats Offenburg. Der Mercedes, eventuell ein neueres Modell mit deutscher Zulassung, müsste einen entsprechenden Frontschaden aufweisen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg