Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

07.04.2017 – 11:16

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl - Arbeitsunfall

Kehl (ots)

Schwere Verletzungen zog sich am Donnerstagabend ein 58-jähriger Arbeiter beim Hantieren an einer Kunststoffpressmaschine in der Forsthausstraße zu. Als er Plastikspänen im Geräteinneren entfernen wollte, klemmte er sich den linken Unterarm an einem Hydraulikrohr ein. Es gelang ihm zwar seinen Arm selbstständig zu befreien, jedoch musste er nach Verständigung des Rettungsdienstes zur Versorgung seiner Verletzungen mit dem Hubschrauber in das Klinikum nach Offenburg verbracht werden. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. Die Beamten des Polizeipostens Rheinau haben die weiteren Ermittlungen übernommen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg