Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

07.04.2017 – 09:56

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Ausgeraubt

Rastatt (ots)

Wie dem Polizeirevier Rastatt erst am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr gemeldet wurde, kam es bereits in frühen Morgenstunden des gleichen Tages zu einer gewaltsamen Begegnung eines 38-Jährigen mit einem Unbekannten. Der Überfallene war gegen 02.00 Uhr von der Bahnhofstraße zu Fuß auf dem Heimweg, als er unvermittelt und völlig überraschend von einem Fremden ins Gesicht geschlagen wurde. Der Attackierte fiel hin und wurde noch auf dem Boden liegend mit Fußtritten malträtiert. Nun wurde dem hilflosen Mann dessen Ausweisdokumente und Bargeld aus der Gesäßtasche gezogen. Der Verdächtige, bei dem es sich um einen zirka 170 Zentimeter großen Mann mit schlanker Figur, dunklen Haaren und dunklem Teint gehandelt haben soll, sprach nur gebrochen Deutsch und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Kripo Raststatt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer: 0781/21-2820 zu melden.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg