Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

06.04.2017 – 12:51

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Dreister Trickdieb

Offenburg (ots)

Ein dreister Trickdieb hat sich am Mittwochnachmittag unter fadenscheinigen Ausreden Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Weserstraße verschafft und ist so an Schmuckstücke im Wert von mehreren Tausend Euro gelangt. Der noch Unbekannte klingelte kurz vor 17 Uhr und bat um Übergabe nicht mehr benötigter Gegenstände des alltäglichen Bedarfs. Hierbei gab er sich gegenüber der betagten Bewohnerin als ehemaliger Mitarbeiter der evangelischen Kirche aus. Dem so erschlichenen Vertrauen und der nunmehr geöffneten Tür folgte dann der zweite Akt. Der mutmaßlich falsche Kirchenmann bat die hilfsbereite Dame um ein Taschentuch und gelangte so ins Innere des Hauses. Dort angekommen zeigte er sein wahres Gesicht - schnurstracks und den lauten Protesten der Seniorin trotzend wurden Wohn- und Schlafzimmer nach Wertsachen durchsucht. Nachdem Auffinden einiger Schmuckstücke flüchtete der dreiste Dieb in unbekannte Richtung. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben die Ermittlungen aufgenommen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg