Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Brand im Treppenraum eines Wohnhauses - Abschlussmeldung

Bochum (ots) - Der Einsatz in Bochum Werne konnte um 6.30 Uhr beendet werden. An den knapp dreistündigen ...

FW-EN: Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

Hattingen (ots) - Am gestrigen Montagabend wurde ein Wohnungsbrand in der Kohlenstraße gemeldet. In der ersten ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

06.03.2017 – 15:07

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt und Murgtal

Offenburg (ots)

Rastatt - Alkoholisiert Unfall verursacht

Fünf Verletzte und 12.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntag gegen 14 Uhr. Der 43-jährige Fahrer eines Ford befuhr die K3769 in Richtung Plittersdorf und wollte nach Ottersdorf abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Opel und kollidierte mit dem Fahrzeug. Durch den Unfall wurden die fünf Insassen des Opel, darunter drei Kinder, leicht verletzt. Die Unfallursache dürfte in der Alkoholisierung des 43-Jährigen gelegen haben. Bei ihm stellten die Beamten Atemalkohol von knapp 3 Promille fest, weshalb er nun einer Anzeige entgegensieht.

Rastatt - Beim Ausparken beschädigt

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall am Freitag vergangener Woche zwischen 7 Uhr und 14 Uhr. Ein auf dem Parkplatz eines Hotels in der Karlsruher Straße abgestellter Audi A3 wurde vermutlich beim Ausparken durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Vom Verursacher fehlt bislang jede Spur. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Rastatt unter der Telefonnummer 07222/761-0 erbeten.

Rastatt - Einbruch

Mit brachialer Gewalt gingen noch unbekannte Täter bei einem Einbruch am Wochenende vor. Im Zeitraum zwischen Samstag 20 Uhr und Sonntag 16 Uhr schlugen die Einbrecher eine Scheibe eines Gebäudes in der Straße 'Untere Wiesen' ein und verschafften sich so Zutritt. Im Gebäude öffneten sie einen Tresor und entwendeten Bargeld aus diesem. Anschließend konnten die Täter unerkannt flüchten. Die Polizei in Rastatt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07222/761-0.

Rastatt - Münzgeld gestohlen

An einem Opel, welcher in der Straße 'Am Schlossplatz' abgestellt war, machten sich unbekannte Diebe im Zeitraum zwischen Samstag 21 Uhr und Sonntag 11.30 Uhr zu schaffen. Sie öffneten das Fahrzeug auf noch nicht bekannte Weise und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag aus dem Auto. Die Polizei in Rastatt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07222/761-0.

/mf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg