PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

06.02.2017 – 15:55

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus Gengenbach

Gengenbach (ots)

Gengenbach - Unfallflucht

Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro zu kümmern, entfernte sich am Montag ein Autofahrer in der Hauptstraße. Gegen 11.30 Uhr war dort Höhe einer Apotheke ein Ford geparkt. Vermutlich beim Vorbeifahren streifte der Gesuchte den Fiesta. Die Beamten des Polizeipostens Gengenbach haben die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07803-96620 entgegen genommen.

Gengenbach - Übersehen

Bei einem Unfall wurde am Montag ein 36-jähriger Suzuki-Fahrer leicht verletzt. Gegen 07.30 Uhr wollte ein Skoda-Fahrer von der Reichenbachtalstraße nach links auf die L99 abbiegen, als er hierbei den Motorradfahrer übersah und mit diesem zusammenstieß. Der 39-jährige Unfallverursacher kam mit dem Schrecken davon. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro. Zur Beseitigung der Ölspur war die Freiwillige Feuerwehr Gengenbach/Reichenbach im Einsatz.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg