Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

25.11.2016 – 10:19

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt - Murgtal

Offenburg (ots)

Durmersheim - Angezündet

Unbekannte setzten am Donnerstagabend den Inhalt einer grünen Abfalltonne vor der Sporthalle des Gymnasiums an der Weissenburger Straße in Brand und riefen damit um 23.15 Uhr Feuerwehr (12 Mann mit 2 Fahrzeugen) und Polizei auf den Plan. Das Feuer war rasch gelöscht, zu nennenswertem Sachschaden kam es nicht.

Durmersheim - Alkoholisiert

Bei der polizeilichen Kontrolle eines Kia-Fahrers am Freitag um 00.25 Uhr in der Würmersheimer Straße stellte sich heraus, dass der 21-Jährige alkoholisiert hinter seinem Lenkrad saß. Ein Test belegte 1,1 Promille, weshalb er eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben musste. Eine Strafanzeige wird vorgelegt.

Rastatt - Unter Drogeneinwirkung

Weil er am Freitag um 00.50 Uhr beim ruckartigen Abbiegen vom Ludwigring nach rechts in die Rauentaler Straße auch nicht blinkte, wurde eine Streifenwagenbesatzung auf einen Opel Corsa-Fahrer aufmerksam. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 24-jährige Fahrer unter akuter Drogeneinwirkung stand, weshalb er sich der Entnahme einer Blutprobe unterziehen musste. Eine Strafanzeige folgt.

Rastatt - Unter Alkoholeinfluss

Seinen Führerschein los ist seit Donnerstag gegen 20 Uhr ein 58-Jähriger. Der Mann wurde in der Steinmauerner Straße von Beamten des Polizeireviers Rastatt am Steuer seines Dacia angehalten und kontrolliert. Ein Alkoholtest attestierte rund 1,1 Promille und zog eine Blutentnahme sowie die Beschlagnahme des Führerscheins nach sich, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rastatt - Unverschlossen

Dass man seinen Pkw auch dann verschließen sollte, wenn man nur kurz etwas erledigen möchte, wurde am Donnerstag gegen 20 Uhr einer 44 Jahre alten Frau in der Ettlinger Straße bewusst. Die Fahrerin hatte ihren Ford Fiesta eine Viertelstunde zuvor auf dem Parkplatz eines Discounters unverschlossen abgestellt. Als sie zurückkam fehlte aus dem Handschuhfach bereits die Geldbörse samt persönlicher Dokumente und einem geringen Bargeldbetrag.

Muggensturm - Teures Ausweichmanöver

Von Muggensturm in Richtung Waldprechtsweier fahrend war am Donnerstagabend um 21.45 Uhr ein 20-Jähriger mit seinem Mercedes-Benz auf der Kreisstraße 3709 unterwegs. Als unvermittelt vor ihm ein Reh über die Fahrbahn rannte, zog der junge Fahrer seinen Wagen nach rechts, um eine Kollision mit dem Wildtier zu vermeiden. Das gelang ihm zwar noch, doch dabei geriet der Benz in die angrenzende Böschung und überfuhr einen Leitpfosten sowie ein Stationierungszeichen, ehe er zum Stehen kam. Fahrer und Reh blieben unverletzt, für den Werkstattbesuch des Pkw sind jedoch 5.000 Euro zu veranschlagen.

/wd

Ötigheim - Vorfahrt missachtet

Von der B 36 kommend fuhr am Donnerstag gegen 17.45 Uhr eine VW-Fahrerin auf die Kreisstraße 3717 ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines von rechts heranfahrenden bevorrechtigten Pkw Citroen einer 22-jährigen Autofahrerin. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Der Citroen musste anschließend per Abschlepphaken in die Werkstatt.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg