Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

16.11.2016 – 12:05

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gernsbach - Bei Onlinehandel betrogen

Gernsbach (ots)

Gernsbach - Bei Onlinehandel betrogen

Über eine Internetplattform wurden in den vergangenen Tagen diverse Artikel zum Kauf angeboten. Unter anderem ein Handy und eine Playstation. Die beiden Verkäufer erhielten von den bislang unbekannten Tätern nach erfolgreichem Angebotszuschlag eine Lieferanschrift, sowie eine Email, dass die Bezahlung geleistet worden wäre. Wie sich nun herausstellte, handelte es sich in beiden Fällen um einen Betrug. Die Waren wurden von den Verkäufern versendet, dass angeblich bereits überwiesene Geld erhielten die nun Geschädigten nie. Das Paket mit der Playstation konnte noch vor Auslieferung gestoppt werden. Die Beamten des Reviers Gaggenau haben die Ermittlungen zu den vermeintlichen Käufern aufgenommen. Die Polizei weist darauf hin, dass im Internet besondere Vorsicht geboten ist. Insbesondere wenn Lieferadressen im fernen Ausland angeben sind, wird gebeten dies genau zu prüfen. Versenden sie die Ware erst, wenn das Geld auch tatsächlich bei ihnen eingegangen ist.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg