Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

12.10.2016 – 08:20

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus den Bereichen Offenburg/Kinzigtal

Offenburg (ots)

Offenburg - Aufgefahren

Vermutlich war ein 36-jähriger Kia-Lenker am Dienstag gegen 16.30 Uhr für einen Moment unachtsam auf der B 3 unterwegs, bemerkte deshalb einen verkehrsbedingt wartenden Mini-Cooper einer 44-jährigen Autofahrerin zu spät und fuhr auf diesen auf. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro.

Offenburg/Windschläg - Radlerin verletzt

Bei der Fahrt in der Efeustraße kam am Dienstag gegen 18.00 Uhr eine 80-jährige Radlerin vermutlich in Folge eines Fahrfehlers mit den Rädern gegen den Bordstein, verlor so das Gleichgewicht und kam zu Fall. Beim Sturz zog sich die Seniorin eine Kopfplatzwunde zu. Sie musste vom Rettungsdienst zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Offenburg- Nicht gesichert

Beim Abstellen seines Pkw Ford in der Straße "In den Matten" vergaß am Dienstag gegen 14.50 Uhr ein Autofahrer vermutlich das richtige Sichern seines Fahrzeuges. Dies hatte zur Folge, dass der Pkw kurz darauf rückwärts aus der Parklücke rollte, die Straße querte und dort gegen einen geparkten Mercedes Benz prallte. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro.

Offenburg - Beide fuhren rechts

Obwohl beide Autofahrerinnen nach eigenen Angaben bei der Fahrt auf der Königswaldstraße im Bereich der Bahnunterführung mit ihren Pkw's ganz rechts gefahren sein wollen, streiften sich beim Begegnen die Außenspiegel zweier Audi und es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Gengenbach - Fehler beim Einfahren

Von der Weiherfeldstraße kommend fuhr am Dienstag gegen 15.00 Uhr eine 25-jährige Opel-Lenkerin in die Schillerstraße ein und streifte dabei einen dort abgestellten Pkw Ford Focus. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro.

Haslach im Kinzigtal - Laterne übersehen

Beim Rangieren in der Gartenstraße übersah am Dienstagabend kurz vor 20.00 Uhr ein 54-jähriger Opel-Fahrer eine Laterne. Er prallte mit dem Fahrzeug gegen den Lampenmast, so dass sich das Glas der Laterne löste, zu Boden fiel und zerbrach. Der entstandene Schaden wird auf etwa 600 Euro geschätzt.

Haslach im Kinzigtal - Fehler beim Ausparken

Ein unachtsames Ausparken in der Straße "Am Spießacker" am Dienstag gegen 17.40 Uhr durch eine Mercedes-Fahrerin führte zu Kollision mit einem Pkw Renault-Twingo und einem Schaden von etwa 3.000 Euro.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg